Power Plate Effekte und Indikationen

Power Plate Training wird im therapeutischen Bereich bei vielen Kankheiten eingesetzt. Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt können wir gerne gemeinsam starten...

 

Power Plate Training kann positive Wirkungen erzielen und ist z. B. angeraten bei:

 

Cellutlite, Wassereinlagerungen:

Abtransport von Stoffwechselendprodukten

 

Übergewicht:

Erhöhung des Grundumsatzes

 

Bindegewebsschwäche:

Mikrotraumatisierung und Neuaufbau von Gewebe

 

Soffwechselstörungen:

Erhöhung der Durchblutung

 

Lähmungen, Verspannungen, Kontrakturen, Muskelschwäche:

Kräftigung

 

Lösen von Verwachsungen:

Durchblutungssteigerung

 

Inkontinenz:

Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur

 

Parkinson:

Reduzierung des Tremors

 

Multiple Sklerose:

Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten

 

Osteoporose:

Erhöhung der Knochendichte

 

Arthrose:

Durchblutung und Ernährung des Knochens

 

Rheuma:

Erhöhung der Durchblutung und Abtransport von schmerzauslösenden Stoffen

 

Bandscheibenvorfall:

Stabilisierung der gelenksumgebenden Muskulatur

 

Sexuelle Unlust:

Durchblutungssteigerung

 

Sexuelle Leistungssteigerung:

Hormonausschüttung

 

 

 

 

Bei Bedarf arbeite ich mit Ärzten und Therapeuten zusammen.

 

Bei Interesse lasse ich gerne im Vorfeld ein Informationsschreiben für deinen behandelnden Arzt zukommen.

Anamnesebogen mit Kontraindikationen
Anamnesebogen PP.pdf
PDF-Dokument [84.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bodylounge

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.